Schweizer Dorfkäserei meets Influencer

Talk of Town. Wächter & Wächter konzipiert für Schweizer Käse Blogger-Patenschaften mit bekannten Größen aus dem Foodbereich

Appenzeller, Le Gruyère AOP oder Schweizer Emmentaler AOP - Schweizer Käse ist weltbekannt und an jeder deutschen Käsetheke vertreten. Dass aber zum Beispiel jedes Stück Appenzeller aus einer von nur 50 kleinen, meist familiengeführten Dorfkäsereien stammt – das wissen die wenigsten. Viele sind in Zeiten von Großbetrieben und Lebensmittelindustrie überrascht, wie persönlich die Käseproduktion in unserem Nachbarland noch heute von statten geht. Hier ist Schweizer Käse ein Kulturgut, die Käser leben für ihr Produkt und stehen persönlich und mit Herzblut für die Qualität ein.

Das Thema Schweizer Dorfkäserei einer jungen und food-affinen sowie qualitätsbewussten Zielgruppe im wahrsten Sinne des Wortes schmackhaft zu machen, steht im Zentrum des umfangreichen PR-Konzepts der Food-Experten von Talk of Town. Wächter & Wächter. Neben klassischer Pressearbeit und breitangelegten Medienkooperationen mit Print- und Digitalwerkstätten ein wichtiger Baustein für glaubwürdige und emotionale Kommunikation: ein Konzept, das Blogger zu authentischen Testimonials für Schweizer Käse macht.

Die Münchener Agentur begeistert vier bekannte Blogger aus dem Food & Travelbereich für Schweizer Käse, u.a. die Bloggerinnen von den Foodistas. Sie lernen die Schweizer Käsesorten ganz persönlich vor Ort kennen und kommen bei einer individuell auf die Infuencer abgestimmten und konzipierten Recherchereise ins Gespräch mit „ihrer“ Dorfkäserei. Liveberichterstattung auf Facebook sowie Instagram Stories nehmen die Leser auf die Reise mit und machen neugierig. Ausführliche Berichte und Rezepte erreichen insgesamt über 600 k Follower und holen die Zielgruppe auch am heimischen Smartphone ab.

Copyright Bilder: (1,2): Maximilian Lederer für Käse aus der Schweiz; 3: Interprofession du Gruyères; 4: Käse aus der Schweiz