Media-Saturn-Unternehmensgruppe

Employer Branding ist doch nicht blöd!

Stürmisches Wachstum ist eine wunderbare Sache für ein Unternehmen. Sollte man jedenfalls meinen. Aber stürmisches Wachstum ist auch eine gewaltige Herausforderung. Für das Recruitment zum Beispiel. Denn Jahr für Jahr einige tausend qualifizierte und hoch motivierte neue Mitarbeiter zu finden, ist keine einfache Sache. Vor allem wenn die Ansprüche so hoch sind wie bei Media Markt und Saturn.

Employer Branding hat für die Media-Saturn-Unternehmensgruppe, Europas Nummer 1 im Elektrofachhandel, strategische Bedeutung. Das Unternehmen sucht nicht nur gute Bewerber, es sucht die richtigen. Solche also, die zur Unternehmenskultur passen. Die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Und die unternehmerische Freiheit und das starke Wir-Gefühl innerhalb des Handelshauses zu schätzen wissen.

PR spielt im Rahmen des integrierten Kommunikationsansatzes eine zentrale Rolle. Es gilt, Vorbehalte gegen die Branche und die beiden Marken mit ihrer starken Dominanz und aggressiven Werbung abzubauen. Und den Blick zu öffnen für ein extrem erfolgreiches Unternehmen, das exzellente Karrierechancen und ein hervorragendes Arbeitsumfeld bietet.

Das PR-Konzept setzt auf den drei Ebenen an, die für Media Markt und Saturn höchste Priorität haben: Bei potenziellen (Markt-)Geschäftsführern, High Potentials und Young Professionals. Zielmedien und Inhalte werden entsprechend definiert. Die Spanne reicht von einem Porträt des neuen Landesgeschäftsführers in Russland bis zu Berichten über Azubis, die nach wenigen Wochen bereits Verantwortung für Teilsortimente übertragen bekommen.

Der Erfolg übertrifft alle Erwartungen. Bereits im ersten Jahr generiert die PR-Offensive positive Berichte in nahezu allen relevanten Wirtschafts- und Tagesmedien sowie in Karriere- und Hochschulmagazinen. Es melden sich gezielt Interessenten, die das besondere Flair des Chancen-Unternehmens kennenlernen wollen. Und auch intern zeigt die Berichterstattung offensichtlich Wirkung: Eine Umfrage des Gallup-Instituts ergibt, dass 43 Prozent der Beschäftigten bei Media Markt und Saturn hoch engagiert sind. Dies übersteigt den bundesdeutschen Durchschnitt von 13 Prozent um ein Vielfaches. So lässt sich auch stürmisches Wachstum meistern.

Copyright Bilder: Media-Saturn-Unternehmensgruppe

Ansprechpartner:

Stefan Sagner

Geschäftsführung
Talk of Town. Wächter & Wächter

s.sagner(at)waechter-waechter.de